Ferienwohnung Dörte

Die Ferienwohung Dörte  befindet sich in der gepflegten Ferienanlage „Hafenidyll“ direkt am Hafen von Karlshagen. Sie liegt im 1.OG und besitzt einen Balkon mit N/W-Ausrichtung. Die FeWo hat die Whg.-Nr. 21. Den Gästen steht sie am Anreisetag ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Die Abreise sollte bis 10.00 Uhr erfolgen.

Unseren Gästen stehen auf zwei Etagen (ca. 70 m²) 2 Bäder, 2 Schlafzimmer und eine gemütliche Wohnküche zur Verfügung. Diese Nichtraucherwohnung bietet genügend Platz für 4 Personen, gerne auch mit Haustier. (Aufpreis 5,00 €/Tag/Tier) Wie es im Ober- und Untergeschoss genauer aussieht, finden Sie unter den Button’s „Zimmer und Einrichtung“.

Die Ferienanlage besitzt jeweils einen Parkplatz zur Wohnung gehörend und einen kleinen Spielplatz. Das Grillen ist auf dem Grillplatz der Ferienanlage möglich. Dafür kann ein Grill zur Verfügung gestellt werden.

Ausstattung

  • Haustiere möglich
  • 2 Stk. Haustürschlüssel
  • Fernseher
  • Geschirrspüler
  • Dusche
  • Wanne
  • Herd mit Backofen
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Kaffeemaschine
  • Toaster
  • Wasserkocher
  • Balkon
  •  WLAN
  • Fahrräder (gegen Gebühr)
  • Kinderhochstuhl

 Zimmer und Einrichtung

Wohnbereich

Der Wohnbereich ist sehr großzügig gestaltet. Er ist mit einer bequemen Sitzgruppe und einem Vitrinenschrank ausgestattet. Weiterhin gibt es hier einen robusten Eßtisch mit 4 Stühlen und eine komfortable Küchenzeile mit Mikrowelle, Kühlschrank, Herd mit Backofen, Toaster, Kaffeemaschine,  und Wasserkocher. Geschirr, Besteck und Kochutensilien sind selbstverständlich vorhanden.

Schlafbereich

Die beiden Schlafzimmer befinden sich im Obergeschoss. Sie sind jeweils mit einem Doppelbett (2,00 x 1,60 m) und je einem großen Schrank eingerichtet.

Bäder

Es gibt ein kleineres Bad im Erdgeschoss mit WC und Dusche.

Das größere Bad befindet sich im OG und hat neben dem WC eine Wanne sowie einen großzügigen Doppelwaschtisch.

Balkon und Ausblick

HI_aussen_02HI_aussen_03Vom Wohnzimmer-Balkon aus kann man in Ruhe den Blick auf die Peenewiesen genießen. Am Nachmittag scheint die Sonne auf den Bankon und lädt zum Verweilen ein.

Wenn man auf der 1. OG-Veranda vor der Haustür steht, schaut man auf den begrünten Vorplatz der Ferienanlage „Hafenidyll“ mit dem kleinen Spielplatz.

 

weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass folgende Preise nur bei Buchung über unsere Internetseite (www.Ferienhausgemeinschaft.de) gelten. Andere Buchungsportale können eventuell zusätzliche Buchungsgebühren erheben.

In der Nebensaison beträgt der Preis einer Ferienwohnung pro Übernachtung ab 45,00 Euro.

60,00 Euro kostet die Miete für eine Ferienwohunung im Monat September sowie zu Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten.

Im Juni berechnen wir 65,00 Euro, im Oktober 55.00 Euro.

In der Hauptsaison (01. Juli bis 31. August ) kann eine Ferienwohnung für 105,00 Euro pro Übernachtung gemietet werden.

In der Zeit vom 23.12. – 02.01. kostet die Wohnung 80,00 Euro pro Tag bei einem Mindestaufentahlt von 5 Tagen.

Als Servicepauschale wird einmalig eine Summe von 60,00 Euro erhoben. Die Pauschale ist bei Anreise direkt an die Verwaltung zu zahlen.

Die Kosten für Keintiere betragen 5,00 Euro pro Tag und Tier.

Für den Aufenthalt auf der Insel Usedom wird ganzjährig vom Seebad Karlshagen eine Kurtaxe erhoben. Der Vermieter ist verpflichtet, die Kurtaxe von den Urlaubern zu kassieren und an die Kurverwaltung in voller Höhe abzuführen. Die Kurtaxe ist bei Schlüsselübergabe zu entrichten.

 

 

Die Ferienwohnung  wird ohne Bettwäsche und Handtücher vermietet.

Auf Wunsch können Bettwäsche und Handtücher vor Ort  angemietet werden. Die Vermietung erfolgt durch die Gäste-Servicefirma „AKU Hausmeisterservice“ von Herrn Krebs zu einem Preis von derzeit 15,00 Euro für ein komplettes Wäschepaket oder 10,00 Euro für Bettwäsche jeweils pro Person.

Fahrräder können ebenfalls kostengünstig über Herrn Krebs gemietet werden.

In der Ferienwohnung ist ein kostenfreier Internetzugang vorhanden. Dieser Zugang ist eine freiwillige Zusatzleistung.

Die Wohnung befindet sich in der Hafenstraße 4 direkt am Hafen von Karlshagen.
Mit dem Auto erreichen Sie die Ferienwohnung aus Richtung Trassenheide kommend am Günstigsten über die Peenestraße. Diese geht links von der Hauptstraße hinter der im Ort befindlichen Tankstelle ab.

Ebenfalls in Karlshagen hält die „Usedomer Bäderbahn“ (UBB). Der Bahnhof liegt zu Fuß ca. 20 Minuten entfernt.

Der zur Ferienwohnung Lutz gehörige Parkplatz befindet sich vor der Ferienanlage „Hafenidyll“ bei der Einfahrt. Es steht ein kleines Schild mit „Nr. 24“ vor dem Stellplatz.

Die Wohnung bietet leider keine Barrierefreiheit.


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ferienwohnung Lutz

1. Buchung

Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich vorgenommen werden. Die Einbuchung erfolgt direkt vom Vermieter, online über unsere Internetseite www.Ferienhausgemeinschaft.de oder andere Reisevermittler. Umgehend wird eine Buchungsbestätigung zugesendet (bei Buchung über Online-Portal Ausdruck durch den Gast selber notwendig), womit der Beherbergungsvertag als geschlossen gilt.

2. Bezahlung

In der Buchungsbestätigung wird die Zahlungsmodalität mitgeteilt. Im Normalfall ist 14 Tage nach Buchungsdatum eine Anzahlung von 20 % fällig und 4 Wochen vor Anreise die Restzahlung auf das Firmenkonto zu überweisen. Es wird sowohl eine Anzahlungsbestätigung als auch eine Restzahlungsrechnung vom Vermieter verschickt. Bei kurzfristigen Buchungen ist selbstverständlich auch eine Barzahlung vor Ort bei Schlüsselübergabe möglich.

3. Preise

Die Preise sind von Saison und Personenanzahl abhängig. Die Staffelung entnehmen Sie bitte unserer Internetseite http://www.ferienhausgemeinschaft.de/buchung/. Eine Abweichung nach unten ist möglich, da öfter Sonderrabatte eingeräumt werden. Als verbindlich gilt der vom Buchungssystem berechnete Mietpreis in der Buchungsbestätigung.

Als Vermieter sind wir verpflichtet, die Kurtaxe für das Seebad Karlshagen vom Gast zu kassieren. Sie ist nicht Bestandteil des Mietpreises. Die Information zur Kurabgabesatzung finden sich auf der Internetseite http://www.karlshagen.de/intern.html

4. Rücktritt

Befindet sich der Mieter der Ferienwohnung bei Mietzeitbeginn im Zahlungsverzug, ist der Vermieter (bzw. die Betreuung vor Ort) berechtigt, die Übergabe der Wohnung zu verweigern und vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall stehen dem Vermieter die Stornokosten gemäß Stornoregelung abzüglich etwa geleisteter Anzahlungen zu.

Im Falle des Rücktrittes von einer bestätigten Buchung ist – je nach Zeitpunkt des Einganges der Rücktrittserklärung – der Mieter verpflichtet, dem Vermieter den vereinbarte Mietpreis zu erstatten und zwar nach folgender Staffelung:

25% des Mietpreises bis 61 Tage vor Reisebeginn

50% des Mietpreises von 60 bis 35 Tage vor Reisebeginn

80% des Mietpreises von 34 bis 2 Tage vor Reisebeginn

95% des Mietpreises ab 1 Tag vor Reisebeginn

Es wird empfohlen, sich gegen das mit einem Rücktritt verbundene Kostenrisiko durch den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung abzusichern!

Ist der Vermieter aufgrund höherer Gewalt gehindert das Mietobjekt für die vereinbarte Mietdauer zur Verfügung zu stellen, ist er berechtigt, bis zu einen Monat vor Mietbeginn durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall stehen den Vertragsparteien wechselseitig keine Ansprüche zu.

5. An- und Abreise

Den Gästen steht die Ferienwohnung am Anreisetag ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Die Abreise erfolgt bis 10.00 Uhr. Abweichungen sind nach Absprache möglich.

6. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der Buchung hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

7. Gerichtsstand

Im Falle eines Rechtsstreites kann der Gast den Eigentümer der Ferienwohnung nur an seinem Wohnort verklagen. Für Klagen des Eigentümers gegen den Gast ist der Wohnsitz des Gastes maßgebend, es sei denn, die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt des Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Wohnort des Eigentümers maßgebend.

– Stand Januar 2014 –