Die Insel Usedom

Mit durchschnittlich 1906 Stunden hat die zweitgrößte deutsche Insel die höchste Sonnenscheindauer in Deutschland. Hier finden Sie auf 40 km Länge bis zu 60 m breiten, feinen, weißen Sandstrand. Aber auch vielfältige Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Surfen oder Kanusafaris auf dem Achterwasser sind auf der Insel Usedom möglich.

Traumhaft schöne Binnenseen, ausgedehnte Wälder und Hügellandschaften zeigen den wechselnden Charakter der Insellandschaft. Die reizvolle Architektur der Seebäder, Seebrücken und breite Promenaden laden zum Verweilen und Schauen ein. 120 km gut ausgebaute Rad- und 200 km Wander- und Reitwege sowie ein 27 Loch- Golfplatz erwarten Sie.

Sollte das Wetter die kleinen Gäste nicht zu einem Bade in der Ostsee einladen, wäre z.B. auch ein Besuch der Ostseetherme in Ahlbeck oder des Schwimmbades in Zinnowitz zu empfehlen. Ebenso die Schmetterlingsfarm in Trassenheide gefällt den Kindern immer sehr gut. Die Insel Usedom bietet zahlreiche interessante Ausflugsziele. Es gibt viel auf der 445 km² großen Ostseeinsel zu entdecken, wobei Informationen, Prospekte und aktuelle Veranstaltungsangebote direkt beim Touristenverband in Karlshagen, Hauptstraße zu erhalten sind.